Seat e.g. front seat, for motor vehicle, has movable seat cushion support staying in effective connection with backrest by latch, shaft, lever, roller and cam, which are provided to suspend blocking of transverse direction of support

Kraftfahrzeugsitz

Abstract

Die Erfindung betrifft einen Kraftfahrzeugsitz mit einem Sitzteil (4), das mittels am Sitzteil (4) befestigten Oberschienen (6) in am Fahrzeugboden befestigten Unterschienen (8) längsverschieblich ist und in seinem vorderen Bereich auf seitlichen Schwingen (10) gelagert ist, die mit ihrem oberen Ende (12) am Sitzteil (4) und mit ihrem unteren Ende (14) an den Oberschienen (6) drehgelenkig gelagert sind, mit einem Sitzteilrahmen (16), in dem ein Sitzkissenträger (18) angeordnet ist, und mit einer Rückenlehne (20), die beidseitig mittels Rastbeschlägen (22) um eine Klappachse (24) drehgelenkig mit dem Sitzteil (4) verbunden ist. Der Sitzkissenträger (18) ist in sitzteilrahmenfesten Schienen (26) verschiebbar angeordnet und in der Gebrauchslage mittels einer sitzrahmenfesten, in Schließstellung vorgespannten Klinke (28) verriegelt. Die Klinke ist starr mit einer in einer sitzteilrahmenfesten Konsole (30) drehbar gelagerten Achse (32) verbunden, die mit einem in Wirkverbindung mit der Rückenlehne (20) stehenden Hebel (34) starr verbunden ist. Beim Vorklappen der Rückenlehne (20) verschwenkt der Hebel (34) die Klinke (28) außer Eingriff mit dem Sitzkissenträger. Wenigstens eine Schwinge (10) ist in Vorschubrichtung vorgespannt, derart, dass der Sitzkissenträger (18) bei entriegelter Klinke (28) mit der Schwinge (10) nach vorn und unten bewegt wird.
The seat has a seating part longitudinally movable by upper rails in lower rails that are fastened at a vehicle base, where the upper rails are fastened at the part. A movable seat cushion support is lockably and unlockably arranged in a frame (16) of the part. A backrest (20) is connected on both sides with the part around a folding axis by locking fittings (22). The support stays in effective connection with the backrest by a latch (28), shaft (32), lever (34), roller (36) and a cam (38), which are provided to suspend blocking of a transverse direction of the support.

Claims

Description

Topics

Download Full PDF Version (Non-Commercial Use)

Patent Citations (0)

    Publication numberPublication dateAssigneeTitle

NO-Patent Citations (0)

    Title

Cited By (2)

    Publication numberPublication dateAssigneeTitle
    DE-102008045209-A1March 04, 2010Faurecia Autositze GmbhSeat for motor vehicle, has seat part with seat part frame movable on lower frame, and hinge mechanism with connecting rod having backrest-sided, backrest frame-fixed pivot point and seat part fixed pivot point that is away from backrest
    DE-102008055785-B4September 11, 2014Johnson Controls GmbhFahrzeugsitz, insbesondere für ein Kraftfahrzeug und insbesondere Rücksitzbank