Charge-air cooler for motor vehicle has inner ribs in the flow channels with longitudinal extension shorter than length

Ladeluftkühler, insbesondere für Kraftfahrzeuge

Abstract

The charge-air cooler has flow channels comprising inner ribs across which the charge air flows, with liquid coolant flowing round them. The flow channels (30) have an inlet or outlet cross section for the charge air and a length (LRO) between the inlet and outlet cross section. The inner ribs (31) in the flow channels have a longitudinal extension (LIR) which is shorter than the length.
Die Erfindung betrifft einen Ladeluftkühler, insbesondere für Kraftfahrzeuge mit von Ladeluft durchströmbaren, Innenrippen aufweisenden Strömungskanälen (30), insbesondere Flachrohren, welche von einem flüssigen Kühlmittel, insbesondere im Gegenstrom, umströmbar sind, wobei die Strömungskanäle (30) Ein- und Austrittsquerschnitte für die Ladeluft und zwischen den Ein- und Austrittsquerschnitten eine Länge L RO aufweisen. Es wird vorgeschlagen, dass die Innenrippen (31) in den Strömungskanälen (30) jeweils eine Längserstreckung L IR aufweisen, die kleiner als die Länge L RO ist.

Claims

Description

Topics

Download Full PDF Version (Non-Commercial Use)

Patent Citations (0)

    Publication numberPublication dateAssigneeTitle

NO-Patent Citations (0)

    Title

Cited By (1)

    Publication numberPublication dateAssigneeTitle
    DE-102006044154-A1May 21, 2008Behr Gmbh & Co. KgStapelscheibenwärmetauscher zur Ladeluftkühlung